Mittwoch, 21. Juli 2010

DREI ZEICHNUNGEN FERTIG !!!


Tief Innen


Flügelschlag


Seelenschimmer

Ich bin sehr froh, drei Zeichnungen für den Gedichtband sind fertig!
Jetzt kann ich ruhig in meine FPI-Ausbildung gehen.
Kreiden und Seidentuch sind meine Gefährten.
Diese sehr schönen Tage werde ich zwischen
Frauen, Farben, Wald, See und Ruhe verbringen.

Freitag, 16. Juli 2010

DAS SCHWEIZERISCHE HERZ-ALP-BLÜMCHEN !!!


Was für eine Überraschung, es ist das schweizerische Herz-Alp-Blümchen!
Also habe ich es gepflückt und in ein Kuvert gesteckt.
Jetzt kann es sicher zu http://filz-t-raumundherzensdinge.blogspot.com/ geschickt werden
ohne seine Blütenblättchen zu verlieren
und sich zeigen zwischen allen anderen schönen Blumen in der Wiese von

FELT FLOWER
Be a part of modern art

Mittwoch, 14. Juli 2010

WAS WÄCHST DORT IM GRÜNEN ???


Auf meine Wanderung heute Morgen traf ich im grünen etwas sehr besonders an.
Was muss das werden?

Montag, 12. Juli 2010

WER SCHAUT DA BEI MIR HEREIN ???


Jawohl, es sind die Bengel von allerleirauh-bittet-zum-tee.blogspot.com .
Am Sonntagmorgen schaue ich aus dem Fenster und was sehe ich?
Drei herzige Bengel von Allerleirauh!

Sie sind bei mir vorbeigekommen und verbleiben einige Tagen bei mir.
Dann verfolgen sie ihren Weg weiter zu ihrer neuen Freundin.

Es war ein wunderschöner Abend in der Spinn-Web-Stube; eine schöne Ausstellung, schöne Unterhaltungen und sehr viel Gastfreundschaft mit einem feinen Kuchen und einer bezaubernden Geschichte von Allerleirauh und ihren Puppen.
Das sind die Geschenke im Leben!

Donnerstag, 8. Juli 2010

UND ALLES WAS NOCH REST ….........

Und alles was noch Rest ist ein Schatten und Wasser........

Donnerstag, 1. Juli 2010

WAS IST MIT DER TONMASKE LOS ???


Während meines Spaziergangs entlang des Flusses, finde ich eine traurige Szene;
Die Tonmaske schaut mich mit gebrochenen Augen an.
Ich ziehe meine Schuhe aus, ziehe meine Hosenbeine bis oben meine knien
und nehme die Tonmaske liebevoll in meine Hände.


So gehe ich ins Wasser des Flusses weit von den Ufern entfernt
und  lege die Tonmaske ins Wasser.



Und weiterhin kann sie ruhig ihren Weg verfolgen.