Mittwoch, 23. Februar 2011

Ich bin zurück ! – I’m back !

Die Tage in meiner Ausbildung “Fit in Filz” bei Wollknoll habe ich sehr genossen. Viele Wollarten von Schafen mit schönen Namen
 sind mir durch die Hände gekommen.
Ich habe sogar bis tief in die Nacht hinein gefilzt!
I've really enjoyed the days of my training, "Fit in Felt" at Wollknoll.
Many types of wool of sheeps with beautiful 
names have gone through my hands. I even felted late into the night! 


Fortan kann ich nicht mehr die Schafe nur streicheln wenn ich vorbei komme; ich muss jetzt auch unbedingt etwas von ihrer Bekleidung zur Erforschung mitnehmenUnsere erste Filzarbeit sind Sitzkissen, gefilzt aus Wolle mit Wasser aber ohne Seife. Das ist sehr schwere Arbeit! 
From now on I can't just pat the sheeps that I'm coming over; I must now also take some of their clothes for research! Our first felted works are cushions,  felted of wool with water but without soap.This is very hard work!!







Zwischendurch gab es einen Rundgang durch die Karderei, Mit grossen schweren Maschinen wird die Wolle in feinen Schichten verwandelt, in Vlies oder Band. Und überall liegt und wirbelt Wolle herum. 











In between there was a tour around the cardroom. With large heavy equipment, the wool is being processed into thin layers, fleece or band. Everywhere wool is swirling and laying around.


 Sogar das Radio hat sich in Wolle gekleidet!
Even the radio is dressed in wool! 











Und dann der Laden … o la la! Schau doch mal auf die Tüte neben meinem Wagen! Und vielleicht glaubst du es nicht 
aber den ganzen Kram habe ich heim gebracht.
And then the shop... o la la! Take a look at the bag next to my car! And maybe you don’t believe it but all of it I've taken home.


Kommentare:

  1. Das sieht ja alles SUUUUPPPEEERRRKLASSE aus!
    Das mit dem Wollsack hätte bei mir bestimmt auch so ausgesehen.
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schön sieht es aus, :-)), ja auch vor deinem Auto. Da kann doch niemand nein sagen, zu so schönen Dingen..

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ja, bei DER Farbpalette kann ich gut nachvollziehen, dass du den Sack schnell voll hattest :)
    Viel Spass und Inspiration beim Filzen.
    Habs auch mal versucht, mit Wasser und Seife und schon das war schwierig...
    Liebe Grüsse!!!

    AntwortenLöschen
  4. je moet wel een héél bijzondere week hebben meegemaakt bij de wolknol! geniet van je grote zak wol en ik kijk ernaar uit om je nieuwe werkstukken te zien. in schotland heb ik trouwens ook leren vilten zonder zeep, maar we deden het in laagjes en dat valt het werk mee.
    lieve groet, riet

    AntwortenLöschen
  5. Oh ik ben jaloers, dat lijkt me helemaal tof, een workshop bij de Wollknoll!!
    ben benieuwd wat er allemaal uit de zak gaat komen ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Das kann ich mir vorstellen,wie toll es war!Sollte endlich auch wieder einmal filzen!Wenn ich Filz einkaufen gehe,dann hier : http://www.spycher-handwerk.ch/kurse-spinntreff/
    Die Sitzkissen sind ein Traum!Viel Vergnügen bei *Filz-verkunstwerkeln* ;)
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Wow, tolle Sitzkissenplatten, bin begeistert. So ein Filzworkshop ist doch was feines, bestelle bei Wollknoll auch oft Merino zum filzen und natürlich färben.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  8. hi,
    die filzkunst würde ich auch gerne beherrschen...und noch viele andere dinge ausprobieren. villt. kommt die zeit noch...;))
    LG, Tinny

    AntwortenLöschen
  9. absolut tolle fotos!!!
    tolles wochenende wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Hadiah,

    auch ich habe bei Wollknoll mit der Ausbildung angefangen und im April findet unser 2tes Treffen statt. Es ist toll und ich bin sooooooo gespannt auf die Hausarbeiten von meinen Mitfilzerinnen und einem Mitfilzer ;-)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  11. ☺☺☺☺☺ hast du den Wagen in den WollSack mit eingepackt ☺☺☺☺☺ ... ich muss jetzt schon die ganze Zeit lachen.

    Liebe Hadia, zuerst dachte ich ... wow, sie hat Filzfliesen gemacht
    dann dachte ich - nein, es ist ein Wandbild ... wunderschön.

    An Kissen hatte ich nicht gedacht, ich finde, sie wirken in ihrer Gesamtheit super und auch als Sitzkissen würde ich sie zusammen positionieren.

    Schöööööööööööööön.

    ♥ Manu

    AntwortenLöschen
  12. Mir ging es ebenso wie Manuela - als einzelne Sitzkissen finde ich sie viel zu schade - die Gesamtheit bringt's...
    Und das mit den Säcken neben dem Auto kenne ich ebenfalls...meine ersten Filzkurse im Wendland...*lol*
    LG
    mo

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Leserinnen
    Danke vielmal für die schöne, lustige und liebe Rückmeldungen.

    AntwortenLöschen
  14. Danke Seifenfrau, das war wunderschön zwischen, Wolle, Wasser und Seife, mmmmmmm.
    Hadiah

    AntwortenLöschen
  15. feine fette tuete voll mit fusselkram - das kann ich soooo nachempfinden!!! ;-)

    AntwortenLöschen