Montag, 2. April 2012

Frühling - Spring - Lente










Heute habe ich einer meines favoriten Museums besucht, das Rietbergmuseum in Zürich. Ausser das ich dort ein Kunstprojekt vorbereite habe ich das wunderschöne Wetter im Park, wo das Rietbergmuseum ist, genossen. Immer mehr vertreibt die Frühlingssonne den Winter. Doch einigen Erinnerungen an die kalten Zeiten sind hier noch zu finden.Today I’ve visit one of my favourite museums, the Rietberg museum in Zürich. There I prepare an art project and I’ve enjoyed too the beautiful wetter in the park, by the museum. The spring sun chases the winter. Some things I’ve seen, remember me of the colt winter.
Vandaag ben ik naar één van mijn favoriten musea gegaan, het Rietberg museum in Zürich. Ik bereid daar een kunstproject voor en heb ook in het park waar het Rietberg museum ligt, het prachtige weer  genoten. Steeds meer verdrijft de voorjaarszon de winter. Toch zijn er hier nog enkele herinneringen aan de winter te vinden.





Kommentare:

  1. Oh ja, die Tulpnbäume sind derzeit ganz bezaubernd- Schade nur, dass sie genau so schnell wieder verblühen wie sie aufgeblüht sind :(


    Liebe grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Und das bedeutet jetzt geniessen von was es gibt :-)!
    Hadiah

    AntwortenLöschen
  3. hadiah, wie schöööön.......ich hab den brunnen sofort erkannt!!! als kind habe ich fast täglich daraus wasser getrunken! auf meinem weg zum kindergarten und 9 jahre schule kam ich mehrmals täglich daran vorbei!
    du hast mir heute die freude des tages gemacht.....lieb von dir! : ))))))
    herzlichst,
    monica

    AntwortenLöschen
  4. A lot of really wonderful photos here for use in textile work!

    AntwortenLöschen
  5. O yes Gilli, Switzerland has a beautiful landscape!
    Hadiah

    AntwortenLöschen