Mittwoch, 26. September 2012

Hilfe, kommt das noch in Ordnung???

 
Hier entsteht eine Kimono. Von Hals bis Fuss ist die auslegemass 3 Meter, genauso von Linkerhand bis Rechterhand. Feine Merinowolle mit Seide wird auf Pongéseide ausgelegt. Und dann will ich auch noch ein Muster ein filzen! Nach kräftig an filzen und 300 Mal walken kommt die Wolle noch nicht durch die Pongéseide. Mit kneten fängt dann doch endlich etwas an. Mit einem schön gesmückte Hand habe ich angefangen die Wolle aus zulegen und jetzt gibt es Beschwerden an meinem Handgelenk. Tapfer mache ich weiter aber ich glaube nicht dass es noch in Ordnung 
kommtL.
Here arises a kimono. The layout size is from neck to feet 118.11 inches and from the left hand to the right the same. Fine merino wool with silk is layout of pongé silk. And then I want to felt in a pattern! After strong felting and 300 times roll the wool don’t come through the pongésilk. With knead finely something starts. I’ve start layout the wool with a nice decorate hand and yet I’ve problems to my wrist. Brave I continue but I don’t believe that I bring it to a good endL.
Hier ontstaat een kimono. Van nek tot voet is de uitlegmaat 3 meter en van de linker- tot de rechterhand het zelfde. Fijne merinowol met zijde wordt op pongézijde uitgelegd. En dan will ik ook nog een patroon in vilten! Na krachtig aanvilten en 300 keer walken komt de wol noch niet door de pongézijde. Met kneden gebeurt er dan eindelijk toch iets. Ik ben met een mooi versierde hand begonnen wol uit te leggen en nu heb ik problemen aan mijn polsgewricht. Dapper werk ik door maar ik geloof niet dat het noch goed komt L.  

Kommentare:

  1. oh, bitte, bitte darn glauben! das hilft mehr als alles kneten, rollen, reiben und so weiter!
    (und hast du schon mal überlegt, mit einem schwingschleifer zu arbeiten? - ich meine nur wegen deines handgelenks...)
    ich wünsche dir ganz, ganz viel geduld!
    stefanie.

    AntwortenLöschen
  2. ohhh pas mar op met je pols, ik heb door het vilten een enorme peesonsteking opgelopen en dat kon alleen maar herstellen door rust (een half jaar niets gevit ;((

    Misschien is de droger een optie? succes met geheel.

    AntwortenLöschen
  3. Mein Mandra für solche Fälle: Alles wird gut, alles wird gut, alles wird gut...
    Ich wäre allerdings schon durchgedreht an deiner Stelle.
    Alles Gute deiner Hand und dem Kimono!

    AntwortenLöschen
  4. auweia, liebe hadiah, gute besserung für deine wunderschön geschmückte hand! grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  5. Oh weh - gute Besserung!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  6. Danke danke vielmal liebe Kreafrauen, euren Reaktionen geben mir wieder Mut und ich schaffe ruhig weiter.
    Hadiah

    AntwortenLöschen
  7. Wie Stefanie schon empfiehlt: Schwingschleifer bei so großen Teilen---und natürlich der GLAUBEN. ( Filzen ist mentaler als man denkt...:-) Hast Du es schon mit Werfen versucht? Bringt nach meiner Erfahrung mindestens so viel/schnell Ergebnis wie das kräftezehrende Walken und Kneten! Grüße, Anu

    AntwortenLöschen
  8. Sei vorichtig mit deiner Hand, aber es ist auch so shwer nicht weitermachen zu können. Wer mit den Händen schafft, für den ist es eine Strafe sie nicht voll benutzen zu können. Ich drücke die Daumen und habe Hochachtung vor Deinem großen Projekt.
    viele Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  9. Meine Lieben, zum glück ist alles in Ordnung gekommen, vielen Dank!
    Hadiah

    AntwortenLöschen
  10. Meine Güte was für eine große Arbeit. Ja genau Du musst dran glauben und nicht aufgeben. Doch schone diese Hand. Arbeite mit Schwingschleifer. Dann wird es der Hand sicherlich bald besser gehen. Musst auf Dich achten.
    Gute Besserung wünsche ich Dir! Und Erfolg mit dieser Arbeit wünsche ich Dir auch.
    LG lykka

    AntwortenLöschen