Sonntag, 29. Januar 2012

Photo Shooting Day !!

Dieser Sonntag war ein Fotoshooting-Tag. Der Fotograf hat in zehn Minuten 52 schöne Bilder von meinen neuen Hüten fotografiert. Wie einfach kann es doch sein! Danke vielmal meinen lieben Fotoshootmann J
This Sunday was a photoshooting day. Within ten minutes, the photographer has shot 52 very nice pictures of my hats. How easy this can be! Thank you very much, my dear photoshootman J
Deze zondag was het fotoshootingdag. De fotograaf heeft in tien minuten 52 leuke foto’s van mijn nieuwe hoeden gemaakt. Dat het zo makkelijk zijn kan! Dank je, mijn lieve fotoshootman J

Samstag, 28. Januar 2012

KOFFERMÄRT in Schaffhausen !!!

Am 24.März gibt es in Schaffhausen die Schweizer Premiere der „Koffermarkt“, ein Erfolgsrezept aus Deutschland. So wie schon andere bunte kreative Schöpferinnen und Schöpfer habe ich mich angemeldet. Ich hoffe dass das „Koffermärtli“ ein grosses Erfolg wird mit vielen lebendigen Begegnungen!
Mehr Info gibt es hier.

Mittwoch, 25. Januar 2012

Spass - Happy - Blij !!!

Ein Hut filzen macht mir Spass. Allerleirauh hat mich besucht und schau mal bei ihrer Webseite wie schön den Hut ihr passt!
Felting a hat makes me happy! Allerleirauh has visit me and take a look at her website than you will see how nice the hat fits at her!
Een hoed vilten maakt me blij! Allerleirauh is op bezoek geweest en kijk eens op haar website hoe goed de hoed haar past!




Sonntag, 22. Januar 2012

Fortsetzung – Continuation




Fortsetzung der gefilzten „Wasserwandgestaltung“: Nachdem ich noch viele Filzproben angefertigt habe, habe ich sie alle dokumentiert, eine Arbeit die ich immer sehr gerne mache. Das Ganze zusammen ist so schön und auch sehr praktisch. Man vergisst ja sehr schnell wie die Proben genau entstanden sind.
Continuation of the felted „Water tapestry”: After a lot of felt tests I documented all of them, a task I like very much. All of it together is so beautiful and it’s very practical too, as it is so easy to forget how exactly they were made.

Mittwoch, 18. Januar 2012

Entschuldige – Sorry – Neem me niet kwalijk !

Entschuldigung, meine Post kommt mit der B-Post und das kostet mehr Zeit, sowie die Schweizer/innen sicher wissen! Seit ich in meinem Atelier arbeite vergesse ich die Zeit. Ich philosophiere, ich denke, ich  entwerfe und ich filze den ganzen Tag und plötzlich ist es wieder dunkel und Abend.  In meinem  Atelier gibt es kein Internet und so vergesse ich die ganze PC Sache. Inzwischen ist eine Wandgestaltung fertig und jetzt beschäftige ich mich mit Hüten.
Sorry, my post comes with the B-post and that takes more time, as the Swiss certainly know!  Since I work in my studio, I forget the time. I philosophise, I think, I design and I felt all the day and suddenly is it already dark and evening. In my studio I have no internet and so I forget the pc stuff. In the meantime a felted tapestry is ready and yet I am working on hats.
Neem me niet kwalijk, mijn post komt met de B-post en dat kost meer tijd zoals de Zwitsers wel weten! Sinds ik in mijn atelier werk vergeet ik de tijd. Ik filosofeer, ik denk, ik ontwerp en vilt de hele dag en plotseling is het donker en de avond is gevallen. In mijn atelier heb ik geen internet en zo vergeet ik alle pc dingen. Intussen is een wandkleed klaar en ben ik bezig met hoeden.

Mittwoch, 4. Januar 2012

Barcelona !

















  Mit viel Inspiration und Ideen bin ich von Barcelona zurückgekommen. Die fantastische Arbeit von Antonio Gaudi fasziniert mich. Er hat mit wunderschönen Farben und Formen eine prachtvolle Welt geschaffen die durch das Spiel mit dem natürlichen Licht noch stärker wirkt. Ich kann tagelang in Parc Güell, Casa Battló, Casa Milà en La Sagrada Familia herumwandern und ich entdecke immer wieder neue Aspekte.
I’m back from Barcelona with a lot of inspiration and ideas. The fantastic works of Antonio Gaudi fascinate me. With beautiful colours and forms he has created a magnificent environment that works even stronger with the play of natural light. I can wander around in Parc Güell, Casa Bàttlo, Casa Mila en La Sagrada Familia for days and again and again I see new aspects.
Met veel inspiratie en ideeën ben ik uit Barcelona teruggekomen. Het fantastische  werk van Antonio Gaudi fascineert me. Met prachtige kleuren en vormen heeft hij een magnifieke omgeving gecreeerd dat door zijn spel met natuurlijk licht nog sterker wordt. Dagenlang kan ik in Parc Güell, Casa Bàttlo, Casa Mila en La Sagrada Familia dwalen  en telkens zie ik weer nieuwe aspecten.